HANNAH RAUẞ

Visual Communication
Designer  |  Hamburg

› Read more

+ 49 160 16 29 5 29

hannah @ rauss . net

| 20170206

Italien, Photographie, Reisen

Am 3. Tag reisten wir weiter nach Piemont. So richtig viel rissen wir an diesem Tag nicht mehr ab, da die Airbnb-Vermieter etwas später kamen und wir uns erst noch mit einigen Lebensmitteln eindecken mussten. Aber Tag 3 ist auch immer ein guter Zeitpunkt, um sich ein bisschen auszuruhen. Und auch Bergfest unserer 6-tägigen Italien-Reise!

Italien, Tag 3, noe.io Hannah Rauß

| 20170115

Italien, Photographie, Reisen

Tag 2 von unserer Italien-Reise teilten wir auf zwei Galerie-Seiten auf.

Tag 2a – Camogli & Portofino
Tag 2b – Genua

Portofino ist ein kleines Küstenstädtchen mit gerade mal 500 Einwohnern und damit so winzig, dass man es sofort überschauen kann. Man kann dort richtig schön gemütlich durch und neben den bunten Häuserreihen entlangschlendern und am Hafen spazieren und die jeweils andere Seite der Bucht bestaunen. Camogli wirkt ebenso klein und bunt, hat aber dagegen um die 5.000 Einwohner. Wir näherten uns also ganz langsam an die größeren Städte an; – Am Nachmittag ging es nach Genua, der Hauptstadt der Region Ligurien mit 800.000 Einwohnern.

Italien, Tag 2, noe.io Hannah Rauß

| 20161229

Italien, Photographie, Reisen

Heute starten wir mit einer neuen, mehrtägigen Reise-Foto-Galerie, woop woop! Und, es ist noch 2016. Also alles im Zeitplan. Hier gehts los mit unserer Anreise nach Mailand und der Fahrt nach Genua.

Unsere erste Airbnb-Unterkunft war supersuperschön, es war genug Platz für viel mehr als 2 Personen, unser Host versorgte uns mit Essen und gängige Lebensmittel standen schon bereit. Dazu gab es diesen beeindruckenden Ausblick auf das Meer. Damit mussten wir erst mal zurechtkommen. Falls ihr also eine Empfehlung für die Gegend braucht, dann können wir euch diese Airbnb-Wohnung (und Antonio) ans Herz legen.

Italien, Tag 1, noe.io Hannah Rauß

| 20160228

Island, Photographie, Reisen, Stricheleien

Auf gehts zur letzten abschließenden Galerie-Seite unserer Island-Reise; Tag 9 in Reykjavík <3

Island Reise Reykjavík Zeichnung Skizzenbuch Hannah Rauß noe.io

| 20160221

Island, Photographie, Reisen

Wir nähern uns mit dem vorletzten Tag langsam aber doch dem Ende unserer Island-Reise. Und damit auch dem Teil von Island, an dem wir gefühlt 300% mehr Menschen begegnet sind, als an allen bisherigen Tagen.

Auf Reisen nach Barcelona, Stockholm oder Venedig, wo man aus menschenbelebten Teilen gar nicht erst rauskommt und auch darauf eingestellt ist auf diesen Städtetrips vielen Menschen zu begegnen, fällt mir das gar nicht so sehr auf. Aber nach 7 wunderschönen, beinahe einsamen, ruhigen Tagen an denen man sich an sich in der Kombination mit der beeindruckenden Nichtsalsnatur um einen herum gewöhnt hatte, ist der Kontrast doch ziemlich stark. Zumindest erschien er mir so. Und das spiegelt sich auch in meiner Motivation zu fotografieren wider. Entweder nahm ich die Motive nicht mehr wahr oder ein von Menschen hereingebautes Etwas störte mich. Oder das riesige ausgestopfte Pferd als Dekoration in dem Souvenirshop verwirrte mich. Oder das Betrachten der Natur hinter einem Geländer, anstatt mittendrin zu stehen und es um sich herum zu erleben.

Das klingt jetzt alles negativer als es sollte, es war natürlich ebenfalls ein toller Tag auf unserem Island-Trip! Nur wenn ich eine Empfehlung geben sollte, was man sich unbedingt anschauen sollte, dann würde meine Wahl eindeutig auf den Norden (und Nordosten und Nordwesten, vor allem irgendwie alles außer dem Süden und alles um Reykjavík) Islands fallen.

Genug der Worte! Die Fotos von Tag 8 findet ihr hier.

bild0797

© 2018  RAUSS.NET  |  NOE.IO